Ausbildung

Ausbildung bei den Volksbanken Raiffeisenbanken

Wir fördern deine Talente und Ideen

Du willst auf eigenen Beinen stehen? Einer interessanten Arbeit nachgehen? Und dich weiterentwickeln? Dann bewirb dich bei einem von Deutschlands größten Ausbildern im Finanzbereich – spannende Perspektiven inklusive. Die Volksbanken Raiffeisenbanken bieten dir eine vielseitige Ausbildung, in der deine Talente und Ideen gefördert werden und eine starke Gemeinschaft, in der du dich erfolgreich entwickeln kannst. Unterstützt wirst du dabei von deiner Bank – und von next, unserem Azubi-Netzwerk.

Dein Arbeitstag? Vergeht wie im Flug!

Als Bankkauffrau oder Bankkaufmann bist du Wegweiser, Dienstleister und Begeisterer. Du berätst und betreust Privat- oder Firmenkunden rund um Geld- und Vermögensanlagen, Kredite, Kontoführung und Zahlungsverkehr. Aber auch in andere Bereiche wie Controlling, Marketing oder Personalmanagement erhältst du während deiner Ausbildung Einblicke.

Das ist uns wichtig! Dir auch?

Die Volksbanken Raiffeisenbanken sind aus einer sozialen Idee entstanden. Deshalb legen wir Wert auf faire und partnerschaftliche Beratung. Wir suchen engagierte und aufgeschlossene Menschen, die sich für die Ziele und Wünsche unserer Kunden einsetzen.

Passt du zu uns? Bestimmt!

Du hast dein Abitur, Fachabitur oder deinen Realschulabschluss so gut wie in der Tasche, hast gerne Kontakt mit Menschen und bist ein Teamplayer? Ein partnerschaftliches Arbeitsumfeld, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt, ist dir wichtig? Außerdem möchtest du etwas bewegen und kannst dir gut vorstellen, dass deine Ausbildung erst der Anfang deiner Karriere bei den Volksbanken Raiffeisenbanken ist? Dann bist du hier richtig.

Beliebte Arbeitgeber

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken sind als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern sehr beliebt. Dies bestätigt die deutschlandweit durchgeführte repräsentative Umfrage “Schülerbarometer” des Berliner trendence Instituts, an der sich über 17.000 Schüler beteiligten (Studie: “trendence Schülerbarometer 2019”). Die Volksbanken Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels “Top 100 Arbeitgeber Deutschland 2019”.

Dauer

Bankindividuell, in der Regel drei Jahre, bei Abitur Verkürzung auf zwei Jahre möglich.

Ablauf

Wechsel zwischen praktischer Ausbildung in den Filialen und zentralen Abteilungen der Bank und Unterricht in der Berufsschule sowie bankintern.

Verdienst

Im ersten Ausbildungsjahr ca. 1.060€ im Monat, im zweiten ca. 1.110€ und im dritten etwa 1.170€ gemäß genossenschaftlichem Tarifvertrag (Stand: 2020)

Bewerbungsfrist

Bankindividuell, in der Regel mindestens ein Jahr vor Ausbildungsbeginn bei einer Volksbank Raiffeisenbank deiner Wahl.

weitere Ausbildungsberufe

Volksbanken Raiffeisenbanken bilden auch aus: Investmentfondskaufleute, Kaufleute für Versicherungen und Finanzen, Kaufleute für Büromanagement, Fachinformatiker und Immobilienkaufleute. Frage bei der Bank deiner Wahl nach, für welche Berufe dort ausgebildet wird.

 

Die Inhalte deiner Ausbildung

  • Unsere besondere Rechtsform – die Genossenschaft
  • Umgang mit Kunden
  • Kontoführung, Zahlungsverkehr, Online-Banking
  • Sparformen, Wertpapiergeschäft, Vermögensberatung
  • Kredite, Darlehen, Finanzierungen
  • Bausparen, Versicherungen, Immobiliengeschäft, Leasing
  • Rechnungswesen, Organisation, EDV, Innenrevision, Controlling und Marketing
  • Rechtsvorschriften für das Bankgeschäft und den Wettbewerb, für den Datenschutz und das Bankgeheimnis

Ausbildung in Bank und Berufsschule

Deine Ausbildung bei den Volksbanken Raiffeisenbanken macht dich fit für einen Beruf mit Zukunft. Das theoretische Wissen wird dir in der Berufsschule vermittelt. Das fachliche Know-how erhältst du in deiner Bank. Darüber hinaus fördern viele Volksbanken Raiffeisenbanken ihre Azubis in Seminaren, Trainings oder speziellen Azubi-Projekten. Besonders unterstützt wirst du außerdem durch unser Azubi-Netzwerk next. Hier kannst du dich mit Auszubildenden aus ganz Deutschland austauschen und vernetzen.

Weiterbildung

Hast du die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, kannst du dich auf vielen Wegen weiter qualifizieren. Beispielsweise vom Kundenberater zum Betreuer für vermögende Privatkunden oder vom Gewerbekundenbetreuer zum Firmenkundenberater. Auch hinter den Kulissen werden Experten wie Organisationsmitarbeiter, Innenrevisoren oder Marketingspezialisten gesucht. All diese Tätigkeiten stehen dir als Bankkauffrau/-mann grundsätzlich offen.

Genossenschaftliche Akademien

Die Akademien der Volksbanken Raiffeisenbanken bieten dir vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Weiterbildungsangebot reicht von fachspezifischen Seminaren über Workshops und Trainings bis hin zu berufsbegleitenden Fortbildungen und Studienangeboten. Für alle Einsatzbereiche werden passende Weiterbildungen und Qualifizierungsprogramme angeboten.

Genossenschaftliche Management-Ausbildung

Du willst noch höher hinaus – kein Problem. Wenn du an einer anspruchsvollen Fach- oder Führungsaufgabe interessiert bist, kannst du nach der Ausbildung eine berufsbegleitende Weiterbildung beginnen – zum Beispiel zum Bankfachwirt. Oder du erwirbst betriebswirtschaftliche Kompetenzen mit dem Bachelor of Business Administration.

Der Mensch im Mittelpunkt

Unser Geschäft ist Herzenssache, denn bei den Volksbanken Raiffeisenbanken steht der Mensch im Mittelpunkt. Das gilt für Kunden genauso wie für Mitarbeiter. Genossenschaftliche Werte wie Solidarität, Fairness, Partnerschaftlichkeit und Regionalität begründen unseren Erfolg und prägen das Verhältnis zu unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Für deine Zukunft machen wir den Weg frei!

Unsere rund 900 Volksbanken Raiffeisenbanken mit insgesamt über 140.000 Mitarbeitern in über 10.000 Bankfilialen warten auf dich. Werde Teil dieser starken Gemeinschaft. Starte deine Karriere und bewirb dich jetzt bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken – ganz in deiner Nähe.

Jetzt bewerben

Auf dieser Seite findest du eine Auflistung der Volksbanken Raiffeisenbanken in der Region Trier. Du kannst dich von dort aus direkt bei der Bank deiner Wahl bewerben.